Angebote zu "Geschichte" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Frei Walnuss - Alle in Mitteleuropa kultivierte...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Alle in Mitteleuropa kultivierten Arten. Botanik, Geschichte, Kultur, Autor: Frei, Jonas, Verlag: AT Verlag AZ Fachverlage AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Botanik // Walnuss // Walnussarten // Walnussbaum, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 2.3 x 30.3 x 21.7 cm, Gewicht: 1188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Buch - Jupiter: Mit Mut und Spucke
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Protagonist der Geschichte ist ein Alpakafohlen namens Jupiter. Es lebt mit seiner Familie auf einem idyllischen Hof im Grünen.Jupiter ist sehr neugierig, verspielt und liebt es, mit seinem Großvater allabendlich unter dem alten Walnussbaum zu liegen und die Sterne zu beobachten. Sein Opa erzählt Geschichten und Jupiter hört aufmerksam zu.Auf diese Weise erfährt er auch von seiner Oma, die er nie kennengelernt hat und bemerkt, wie traurig sein Opa wirkt, wenn er über sie erzählt."Vielleicht lebt sie jetzt auf einem fernen Stern?" Opa und Enkel sind sich dessen sicher, während sie wieder einmal das Himmelszelt ansehen.Eines Abends funkelt ein Stern besonders hell. In unregelmäßigen Abständen flackert er seltsam. Es scheint, als wolle jemand Signale senden. Kann das die Großmutter sein?Das neugierige Fohlen verlässt daraufhin unbemerkt in der Nacht den Hof. Es muss zur Lichtquelle und die Botschaft für seinen Opa abholen. Leider verläuft er sich und kennt den Weg nach Hause nicht mehr.Nur gut, dass Jupiter Karl, dem Kaninchen mit Sprachfehler, Piep, einem ständig aufgeregten, kleinen Vogel sowie dem stolzen Igel Ignatius begegnet und sich die Tiere ihm gerne behilflich anschließen.Auf der gemeinsamen Suche nach Jupiters Zuhause müssen sie manches Abenteuer bestehen.Nicht zuletzt dem hungrigen Fuchs ausweichen.Zum Glück erinnert sich Jupiter rechtzeitig an seine Besonderheit als Alpaka...Wer einem Alpaka in die Augen schaut, wird automatisch zum Liebhaber. Mit ihrem wunderbaren Wesen verzaubern sie jeden. Diese Erfahrung durfte ich auch machen und habe prompt entschieden, eine Abenteuergeschichte mit einem Alpaka als Protagonisten für Kinder im Erstlesealter zu schreiben.Mein Alpaka, mit Namen Jupiter, wird seinem Namen gerecht und handelt oft stürmisch neugierig und kann funkelnd begeistern. Er strahlt förmlich.Zeit für eine Geschichte über die außergewöhnlichen Tiere.

Anbieter: myToys
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Walnuss
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum ist einer der malerischsten Bäume unserer Landschaft, sein Holz eines der edelsten unserer Klimazone, und die Nüsse gelten als gesunde Delikatesse. Dieses Buch fasst das reichhaltige Wissen über die Walnuss und ihre überraschend vielfältige Kultur und Tradition zusammen. Die Echte Walnuss, Juglans regia, ist nur eine Art einer formenreichen Pflanzenfamilie, deren natürliche Verbreitung vier Kontinente umfasst. Von insgesamt etwa 60 sind 30 Arten und einige Kreuzungen in unseren Parkanlagen anzutreffen. Dazu zählen auch Hickorys, Flügelnüsse und botanische Raritäten wie die Zapfen- oder Ringflügelnuss. In eigenen Kapiteln zu Kultur, Geschichte, Biologie und Landschaftsarchitektur wird die Pflanzenfamilie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Erstmals werden alle in Mitteleuropa kultivierten Arten und Hybriden in detaillierten, reich bebilderten Porträts vorgestellt. So lassen sich auch Exoten wie Schwarznuss, Mandschurische Walnuss oder Ferkelnuss in Parkanlagen, Baumschulen oder Gärten einfach richtig bestimmen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Walnuss
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum ist einer der malerischsten Bäume unserer Landschaft, sein Holz eines der edelsten unserer Klimazone, und die Nüsse gelten als gesunde Delikatesse. Dieses Buch fasst das reichhaltige Wissen über die Walnuss und ihre überraschend vielfältige Kultur und Tradition zusammen. Die Echte Walnuss, Juglans regia, ist nur eine Art einer formenreichen Pflanzenfamilie, deren natürliche Verbreitung vier Kontinente umfasst. Von insgesamt etwa 60 sind 30 Arten und einige Kreuzungen in unseren Parkanlagen anzutreffen. Dazu zählen auch Hickorys, Flügelnüsse und botanische Raritäten wie die Zapfen- oder Ringflügelnuss. In eigenen Kapiteln zu Kultur, Geschichte, Biologie und Landschaftsarchitektur wird die Pflanzenfamilie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Erstmals werden alle in Mitteleuropa kultivierten Arten und Hybriden in detaillierten, reich bebilderten Porträts vorgestellt. So lassen sich auch Exoten wie Schwarznuss, Mandschurische Walnuss oder Ferkelnuss in Parkanlagen, Baumschulen oder Gärten einfach richtig bestimmen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Jupiter - Mit Mut und Spucke
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Protagonist der Geschichte ist ein Alpakafohlen namens Jupiter. Es lebt mit seiner Familie auf einem idyllischen Hof im Grünen.Jupiter ist sehr neugierig, verspielt und liebt es, mit seinem Großvater allabendlich unter dem alten Walnussbaum zu liegen und die Sterne zu beobachten. Sein Opa erzählt Geschichten und Jupiter hört aufmerksam zu.Auf diese Weise erfährt er auch von seiner Oma, die er nie kennengelernt hat und bemerkt, wie traurig sein Opa wirkt, wenn er über sie erzählt."Vielleicht lebt sie jetzt auf einem fernen Stern?" Opa und Enkel sind sich dessen sicher, während sie wieder einmal das Himmelszelt ansehen.Eines Abends funkelt ein Stern besonders hell. In unregelmäßigen Abständen flackert er seltsam. Es scheint, als wolle jemand Signale senden. Kann das die Großmutter sein?Das neugierige Fohlen verlässt daraufhin unbemerkt in der Nacht den Hof. Es muss zur Lichtquelle und die Botschaft für seinen Opa abholen. Leider verläuft er sich und kennt den Weg nach Hause nicht mehr.Nur gut, dass Jupiter Karl, dem Kaninchen mit Sprachfehler, Piep, einem ständig aufgeregten, kleinen Vogel sowie dem stolzen Igel Ignatius begegnet und sich die Tiere ihm gerne behilflich anschließen.Auf der gemeinsamen Suche nach Jupiters Zuhause müssen sie manches Abenteuer bestehen.Nicht zuletzt dem hungrigen Fuchs ausweichen.Zum Glück erinnert sich Jupiter rechtzeitig an seine Besonderheit als Alpaka...

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Jupiter - Mit Mut und Spucke
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Protagonist der Geschichte ist ein Alpakafohlen namens Jupiter. Es lebt mit seiner Familie auf einem idyllischen Hof im Grünen.Jupiter ist sehr neugierig, verspielt und liebt es, mit seinem Großvater allabendlich unter dem alten Walnussbaum zu liegen und die Sterne zu beobachten. Sein Opa erzählt Geschichten und Jupiter hört aufmerksam zu.Auf diese Weise erfährt er auch von seiner Oma, die er nie kennengelernt hat und bemerkt, wie traurig sein Opa wirkt, wenn er über sie erzählt."Vielleicht lebt sie jetzt auf einem fernen Stern?" Opa und Enkel sind sich dessen sicher, während sie wieder einmal das Himmelszelt ansehen.Eines Abends funkelt ein Stern besonders hell. In unregelmäßigen Abständen flackert er seltsam. Es scheint, als wolle jemand Signale senden. Kann das die Großmutter sein?Das neugierige Fohlen verlässt daraufhin unbemerkt in der Nacht den Hof. Es muss zur Lichtquelle und die Botschaft für seinen Opa abholen. Leider verläuft er sich und kennt den Weg nach Hause nicht mehr.Nur gut, dass Jupiter Karl, dem Kaninchen mit Sprachfehler, Piep, einem ständig aufgeregten, kleinen Vogel sowie dem stolzen Igel Ignatius begegnet und sich die Tiere ihm gerne behilflich anschließen.Auf der gemeinsamen Suche nach Jupiters Zuhause müssen sie manches Abenteuer bestehen.Nicht zuletzt dem hungrigen Fuchs ausweichen.Zum Glück erinnert sich Jupiter rechtzeitig an seine Besonderheit als Alpaka...

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Jupiter - Mit Mut und Spucke
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Protagonist der Geschichte ist ein Alpakafohlen namens Jupiter. Es lebt mit seiner Familie auf einem idyllischen Hof im Grünen.Jupiter ist sehr neugierig, verspielt und liebt es, mit seinem Großvater allabendlich unter dem alten Walnussbaum zu liegen und die Sterne zu beobachten. Sein Opa erzählt Geschichten und Jupiter hört aufmerksam zu.Auf diese Weise erfährt er auch von seiner Oma, die er nie kennengelernt hat und bemerkt, wie traurig sein Opa wirkt, wenn er über sie erzählt."Vielleicht lebt sie jetzt auf einem fernen Stern?" Opa und Enkel sind sich dessen sicher, während sie wieder einmal das Himmelszelt ansehen.Eines Abends funkelt ein Stern besonders hell. In unregelmäßigen Abständen flackert er seltsam. Es scheint, als wolle jemand Signale senden. Kann das die Großmutter sein?Das neugierige Fohlen verlässt daraufhin unbemerkt in der Nacht den Hof. Es muss zur Lichtquelle und die Botschaft für seinen Opa abholen. Leider verläuft er sich und kennt den Weg nach Hause nicht mehr.Nur gut, dass Jupiter Karl, dem Kaninchen mit Sprachfehler, Piep, einem ständig aufgeregten, kleinen Vogel sowie dem stolzen Igel Ignatius begegnet und sich die Tiere ihm gerne behilflich anschließen.Auf der gemeinsamen Suche nach Jupiters Zuhause müssen sie manches Abenteuer bestehen.Nicht zuletzt dem hungrigen Fuchs ausweichen.Zum Glück erinnert sich Jupiter rechtzeitig an seine Besonderheit als Alpaka...

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Walnuss
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum ist einer der malerischsten Bäume unserer Landschaft, sein Holz eines der edelsten unserer Klimazone, und die Nüsse gelten als gesunde Delikatesse. Dieses Buch fasst das reichhaltige Wissen über die Walnuss und ihre überraschend vielfältige Kultur und Tradition zusammen. Die Echte Walnuss, Juglans regia, ist nur eine Art einer formenreichen Pflanzenfamilie, deren natürliche Verbreitung vier Kontinente umfasst. Von insgesamt etwa 60 sind 30 Arten und einige Kreuzungen in unseren Parkanlagen anzutreffen. Dazu zählen auch Hickorys, Flügelnüsse und botanische Raritäten wie die Zapfen- oder Ringflügelnuss. In eigenen Kapiteln zu Kultur, Geschichte, Biologie und Landschaftsarchitektur wird die Pflanzenfamilie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Erstmals werden alle in Mitteleuropa kultivierten Arten und Hybriden in detaillierten, reich bebilderten Porträts vorgestellt. So lassen sich auch Exoten wie Schwarznuss, Mandschurische Walnuss oder Ferkelnuss in Parkanlagen, Baumschulen oder Gärten einfach richtig bestimmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Ein Büstenhalter, ein Hut und ... ein Gruß vom ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf einem restaurierten Bauernhof in der Dordogne lernte der Rösrather Autor Rolf Bellartz ("Heidenangst" u.a.) Xenia Stengel kennen.Zusammen mit einem bunt gemischten Haufen von Leuten aus verschiedenen Generationen war die inzwischen einundneunzigjährige Seniorin in den Süden Frankreichs gekommen, um dort den Sommer zu verbringen.Unter einem uralten Walnussbaum sitzend, erzählte die rüstige alte Dame Erlebnisse aus ihrem bewegten Leben.Zwölfjährige Mädchen, sechzehnjährige Jungen, Erwachsene um die dreißig sowie eine Handvoll Endvierziger saßen um Xenia Stengel herum und lauschten gebannt ihren Erzählungen aus Kindheit und Jugend zur Zeit des Dritten Reichs.Als die alte Dame ihre Schilderungen schließlich mit dem Heiligen Abend des Jahres 1945 abschloss, zeigten sich die Zuhörer tief bewegt und gaben zu verstehen, dass sie überwiegend bislang unzureichende Kenntnisse dieser Zeit verfügten. Vor allen Dingen war sie ihnen noch nie aus der Sicht eines damals jungen Mädchens nahe gebracht worden war.„Du bist eine Zeitzeugin, deren Geschichte für die Nachwelt festgehalten werden müsste.“ Bald gebe es niemanden mehr, der aus diesem Zeitabschnitt noch erzählen könne.Bald schon keimte in Bellartz der Gedanke, Xenia Stengels Geschichte niederzuschreiben.Nach anfänglichen Bedenken der Seniorin war sie schließlich doch bereit, dem Rösrather Co-Autor ihr Leben Reihenfolge zu erzählen. In zahlreichen Sitzungen entstanden Tonbandaufnahmen von nahezu sechs Stunden Länge.Der Flug der „Hindenburg“, die Unruhen zur Zeit der Weimarer Republik, der Röhm-Putsch, die Machtergreifung durch die Nazis, die Reichskristallnacht, der Ausbruch des 2. Weltkriegs, Bombennächte und Fliegeralarme und schließlich der Zusammenbruch des 3. Reiches flossen aus ihr heraus.Aber auch an angenehme Ereignisse wie den Aufenthalt im Kinderheim am „Frischen Haff“, die Ferien im Riesengebirge sowie an das Pflichtjahr auf einem Rittergut in Mecklenburg konnte Xenia Stengel sich noch erinnern, als lägen diese Erlebnisse erst kurz Zeit zurück. „Das Schreiben ging dann viel leichter von der Hand, als ich zunächst gedacht hatte“, sagt Rolf Bellartz. Im ständigen Austausch mit der Zeitzeugin entstand eine Autobiografie, die durch stellenweise eingesetzte Dialoge und Handlungssequenzen romanhafte Züge aufweist und in der es oft richtig spannend wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot