Angebote zu "Buch" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Walnuss
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum ist einer der malerischsten Bäume unserer Landschaft, sein Holz eines der edelsten unserer Klimazone, und die Nüsse gelten als gesunde Delikatesse. Dieses Buch fasst das reichhaltige Wissen über die Walnuss und ihre überraschend vielfältige Kultur und Tradition zusammen. Die Echte Walnuss, Juglans regia, ist nur eine Art einer formenreichen Pflanzenfamilie, deren natürliche Verbreitung vier Kontinente umfasst. Von insgesamt etwa 60 sind 30 Arten und einige Kreuzungen in unseren Parkanlagen anzutreffen. Dazu zählen auch Hickorys, Flügelnüsse und botanische Raritäten wie die Zapfen- oder Ringflügelnuss. In eigenen Kapiteln zu Kultur, Geschichte, Biologie und Landschaftsarchitektur wird die Pflanzenfamilie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Erstmals werden alle in Mitteleuropa kultivierten Arten und Hybriden in detaillierten, reich bebilderten Porträts vorgestellt. So lassen sich auch Exoten wie Schwarznuss, Mandschurische Walnuss oder Ferkelnuss in Parkanlagen, Baumschulen oder Gärten einfach richtig bestimmen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Walnuss
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum ist einer der malerischsten Bäume unserer Landschaft, sein Holz eines der edelsten unserer Klimazone, und die Nüsse gelten als gesunde Delikatesse. Dieses Buch fasst das reichhaltige Wissen über die Walnuss und ihre überraschend vielfältige Kultur und Tradition zusammen. Die Echte Walnuss, Juglans regia, ist nur eine Art einer formenreichen Pflanzenfamilie, deren natürliche Verbreitung vier Kontinente umfasst. Von insgesamt etwa 60 sind 30 Arten und einige Kreuzungen in unseren Parkanlagen anzutreffen. Dazu zählen auch Hickorys, Flügelnüsse und botanische Raritäten wie die Zapfen- oder Ringflügelnuss. In eigenen Kapiteln zu Kultur, Geschichte, Biologie und Landschaftsarchitektur wird die Pflanzenfamilie aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Erstmals werden alle in Mitteleuropa kultivierten Arten und Hybriden in detaillierten, reich bebilderten Porträts vorgestellt. So lassen sich auch Exoten wie Schwarznuss, Mandschurische Walnuss oder Ferkelnuss in Parkanlagen, Baumschulen oder Gärten einfach richtig bestimmen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das goldene Buch der Walnuss
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Harte Schale, süßer Kern!In alten Zeiten dachte man, der Walnussbaum trage die Weisheit der Götter in sich und gebe sie in Form seiner Nüsse an die Menschen weiter. Im Kern ist daran viel Wahres, denn die Walnuss stärkt Körper und Geist. Sie versorgt uns mit Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko von Herzerkrankungen mindern und den Organismus fit für freie Radikale machen.In der Naturheilkunde lassen sich neben den Kernen auch die Blätter verwenden. In der Küche ist die Walnuss unglaublich vielseitig und für Süßigkeiten und Gebäck ebenso geeignet wie für Herzhaftes, für Schlichtes genauso wie für Exquisites, ganz zu schweigen von so besonderen Genüssen wie eingelegten, grünen Nüssen oder edlem Walnussöl.Das Buch bietet eine ausführliche Warenkunde und viele Rezepte wie z. B. Roquefort-Walnuss-Muffins, Kalbsmedaillons in Nuss-Kräuter-Kruste oder Walnussbrot, Walnussparfait, Engadiner Nusstorte und Nusslikör.Hinweis: Dies ist die Ausgabe für Deutschland und Österreich.Die inhaltlich identische Ausgabe für die Schweiz ist beim Schweizer Fona Verlag unter dem Titel "Das goldene Buch der Baumnuss" mit der ISBN 978-3-03780-349-3 erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das goldene Buch der Walnuss
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Harte Schale, süßer Kern!In alten Zeiten dachte man, der Walnussbaum trage die Weisheit der Götter in sich und gebe sie in Form seiner Nüsse an die Menschen weiter. Im Kern ist daran viel Wahres, denn die Walnuss stärkt Körper und Geist. Sie versorgt uns mit Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko von Herzerkrankungen mindern und den Organismus fit für freie Radikale machen.In der Naturheilkunde lassen sich neben den Kernen auch die Blätter verwenden. In der Küche ist die Walnuss unglaublich vielseitig und für Süßigkeiten und Gebäck ebenso geeignet wie für Herzhaftes, für Schlichtes genauso wie für Exquisites, ganz zu schweigen von so besonderen Genüssen wie eingelegten, grünen Nüssen oder edlem Walnussöl.Das Buch bietet eine ausführliche Warenkunde und viele Rezepte wie z. B. Roquefort-Walnuss-Muffins, Kalbsmedaillons in Nuss-Kräuter-Kruste oder Walnussbrot, Walnussparfait, Engadiner Nusstorte und Nusslikör.Hinweis: Dies ist die Ausgabe für Deutschland und Österreich.Die inhaltlich identische Ausgabe für die Schweiz ist beim Schweizer Fona Verlag unter dem Titel "Das goldene Buch der Baumnuss" mit der ISBN 978-3-03780-349-3 erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wilde Wälder
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger Deakin begibt sich in seinem wichtigsten Buch auf eine Reise in das fünfte Element - das Holz. Die Reise beginnt im Schatten der Bäume seines Suffolker Gartens, führt ihn durch die Wälder Großbritanniens quer durch Europa bis nach Zentralasien und Australien. Auf der Suche nach den vielfältigen Funktionen und Bedeutungen dieses Materials, das wohl wie kein anderer nachwachsender Rohstoff die Menschheitsgeschichte geprägt hat, beschneidet er die Bäume in Suffolk, schwimmt neben Walnussbäumen des Haut-Languedoc, reist durch die wilden Apfelhaine Kasachstans, lebt in Holzhütten und Bretterbuden und sucht mit Aborigine Frauen nach Karandapflaumen im australischen Outback. Im Schatten alter Bäume trifft er Waldmenschen, lauscht ihren Legenden über den Apfel- und Walnussbaum, über die Eiche und Esche, den Cricketschläger und heidnische Dorfrituale. Deakins literarische Erforschung unserer Beziehung zu den Wäldern ist Autobiografie und Abenteuerroman, Natur- und Kulturgeschichte zugleich und nicht zuletzt eine eindringliche Anleitung zur Achtsamkeit. Seine Lektüre führt mitten ins Herz der Wälder, dorthin, wo wir Menschen "wachsen, lernen und uns verwandeln".

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wilde Wälder
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger Deakin begibt sich in seinem wichtigsten Buch auf eine Reise in das fünfte Element - das Holz. Die Reise beginnt im Schatten der Bäume seines Suffolker Gartens, führt ihn durch die Wälder Großbritanniens quer durch Europa bis nach Zentralasien und Australien. Auf der Suche nach den vielfältigen Funktionen und Bedeutungen dieses Materials, das wohl wie kein anderer nachwachsender Rohstoff die Menschheitsgeschichte geprägt hat, beschneidet er die Bäume in Suffolk, schwimmt neben Walnussbäumen des Haut-Languedoc, reist durch die wilden Apfelhaine Kasachstans, lebt in Holzhütten und Bretterbuden und sucht mit Aborigine Frauen nach Karandapflaumen im australischen Outback. Im Schatten alter Bäume trifft er Waldmenschen, lauscht ihren Legenden über den Apfel- und Walnussbaum, über die Eiche und Esche, den Cricketschläger und heidnische Dorfrituale. Deakins literarische Erforschung unserer Beziehung zu den Wäldern ist Autobiografie und Abenteuerroman, Natur- und Kulturgeschichte zugleich und nicht zuletzt eine eindringliche Anleitung zur Achtsamkeit. Seine Lektüre führt mitten ins Herz der Wälder, dorthin, wo wir Menschen "wachsen, lernen und uns verwandeln".

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Ausbreitung des Walnussbaumes im Ostalpenraum
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Walnussbaum (Juglans regia L.) ist eine frostsensitive Laubbaumart, dessen natürliche Verbreitung sich von Indien bis zum Balkan erstreckt. In letzter Zeit hat sich die Anzahl der Individuen und Standorte von wild wachsenden Walnussbäumen in ostalpinen Talschaften stetig erhöht. Mehrere Studien dokumentieren für den Alpenraum eine Klimaerwärmung, die sogar noch stärker ausfällt als gesamtglobal betrachtet. Darauf basierend berichten wissenschaftliche Untersuchungen von Veränderungen in der Vielfalt und Verteilung von Pflanzenarten. Auch die im Rahmen dieser Arbeit am Walnussbaum durchgeführten Studien kommen zu dem Schluss, dass die Klimaerwärmung und die Ausbreitung des Walnussbaumes in ostalpinen Regionen in einem kausalen Zusammenhang stehen. Sollte sich der Trend steigender Temperaturen bei gleichzeitig konstant bleibenden Niederschlagssummen fortsetzen, ist eine nachhaltige Etablierung des Walnussbaumes in Tal nahen Wäldern realistisch. Auswirkungen der Klimaerwärmung könnten somit auch für jeden Naturliebhaber augenscheinlich werden. Das Buch richtet sich neben Botanikern, Ökologen, Dendrologen, Forstwirte auch an Umwelt und Ökologie interessierte Laien.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das goldene Buch der Walnuss
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Harte Schale, süßer Kern!In alten Zeiten dachte man, der Walnussbaum trage die Weisheit der Götter in sich und gebe sie in Form seiner Nüsse an die Menschen weiter. Im Kern ist daran viel Wahres, denn die Walnuss stärkt Körper und Geist. Sie versorgt uns mit Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko von Herzerkrankungen mindern und den Organismus fit für freie Radikale machen.In der Naturheilkunde lassen sich neben den Kernen auch die Blätter verwenden. In der Küche ist die Walnuss unglaublich vielseitig und für Süßigkeiten und Gebäck ebenso geeignet wie für Herzhaftes, für Schlichtes genauso wie für Exquisites, ganz zu schweigen von so besonderen Genüssen wie eingelegten, grünen Nüssen oder edlem Walnussöl.Das Buch bietet eine ausführliche Warenkunde und viele Rezepte wie z. B. Roquefort-Walnuss-Muffins, Kalbsmedaillons in Nuss-Kräuter-Kruste oder Walnussbrot, Walnussparfait, Engadiner Nusstorte und Nusslikör.Hinweis: Dies ist die Ausgabe für Deutschland und Österreich.Die inhaltlich identische Ausgabe für die Schweiz ist beim Schweizer Fona Verlag unter dem Titel "Das goldene Buch der Baumnuss" mit der ISBN 978-3-03780-349-3 erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wilde Wälder
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger Deakin begibt sich in seinem wichtigsten Buch auf eine Reise in das fünfte Element - das Holz. Die Reise beginnt im Schatten der Bäume seines Suffolker Gartens, führt ihn durch die Wälder Großbritanniens quer durch Europa bis nach Zentralasien und Australien. Auf der Suche nach den vielfältigen Funktionen und Bedeutungen dieses Materials, das wohl wie kein anderer nachwachsender Rohstoff die Menschheitsgeschichte geprägt hat, beschneidet er die Bäume in Suffolk, schwimmt neben Walnussbäumen des Haut-Languedoc, reist durch die wilden Apfelhaine Kasachstans, lebt in Holzhütten und Bretterbuden und sucht mit Aborigine Frauen nach Karandapflaumen im australischen Outback. Im Schatten alter Bäume trifft er Waldmenschen, lauscht ihren Legenden über den Apfel- und Walnussbaum, über die Eiche und Esche, den Cricketschläger und heidnische Dorfrituale. Deakins literarische Erforschung unserer Beziehung zu den Wäldern ist Autobiografie und Abenteuerroman, Natur- und Kulturgeschichte zugleich und nicht zuletzt eine eindringliche Anleitung zur Achtsamkeit. Seine Lektüre führt mitten ins Herz der Wälder, dorthin, wo wir Menschen "wachsen, lernen und uns verwandeln".

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot